Saxophonist/in gesucht

Saxophonist in Berlin gesucht

zur Verstärkung sucht die Berliner Band retrospektiv eine/n

SAXOPHONISTIN / SAXOPHONISTEN

Als Saxophonist/in von retrospektiv solltest du in erster Linie natürlich Spaß am Spielen, an Live-Performances und am Aufnehmen von Musikvideos haben. Daher ist es auch von Vorteil, wenn du bereits Banderfahrungen als Saxophonist/in gesammelt hast.

Was wir uns von einer/einem zukünftigen Saxophonist/in wünschen:

  • Du kommst aus (der Nähe von) Berlin und bist in der Lage in Berlin-Karlshorst zu proben.
  • Du bist bewandert in den Musikstilen Jazz und Swing.
  • Neben dem Spiel nach Noten kannst Du auch nach Gehör spielen.
  • Du musst nicht vom Blatt spielen können, solltest Dir aber eigenständig neue Stücke aneignen können.
  • Du hast bereits Bühnenerfahrung.
  • Du probst konzentriert und hast einen Gesamtüberblick über die Stücke und über das, was deine Bläserkollegen treiben.

Swing-Pop Band retrospektiv aus Berlin

retrospektiv covern zeitgenössische Musik (Chart-Hits) und wandeln diese in Jazz- oder Swing-Pop Nummern um. Unser Repertoire umfasst teils Arrangements der Band Postmodern Jukebox und teils eigene Arrangements. Unser Hauptaugenmerk wird auf Eigenarrangements von deutschen Songs oder Songs deutscher Interpreten liegen. Als Saxophonist/in kannst/sollst du dich dabei natürlich auch kreativ einbringen. Für jedes Eigenarrangement nehmen wir ein Musikvideo auf.

Neben der Produktion dieser Musikvideos möchten wir natürlich auch auf der Bühne stehen – nicht nur in Berlin, sondern im gesamten deutschsprachigen Raum. Den Anfang machten wir bereits mit unserer ersten kleinen Deutschlandtour 2018.

Saxophonist/in bei retrospektiv

Die Show von retrospektiv lebt von Abwechslung, die sich vor allem durch die Vielfalt der Sängerinnen und Sänger und deren Wechsel an den Mikrofonen zeigt. Aber auch in der Bläsersektion ist Abwechslung gefragt 😉 .

Wir proben in Berlin/Karlshorst (U Tierpark) im wohl besten und größten Probenraum Berlins. Da wir projektorientiert proben, d.h. für Konzerte oder Videoaufnahmen, gibt es keine regelmäßigen Proben. Jeder studiert seine Parts selbst und natürlich auch in Registerproben (z.B. Rhythmusgruppe, Bläsergruppe, Sänger) ein. In den “großen” Proben werden dann die einzelnen Teile zusammengesetzt und an den Details geschliffen.

Eine professionelle technische Ausstattung ist vorhanden.

Wenn du gerne ein Teil von retrospektiv werden möchtest, lass uns bitte ein paar Infos zu dir und gegebenenfalls Aufnahmen zukommen an info@retrospektiv-band.de .

Im weiteren Verlauf schicken wir Dir ein paar Songs, die Du dann für ein Vorspiel vorbereitest.

Wir freuen uns auf dich!

Weitere Musiker-Gesuche findes du hier.

Related Post

Kommentare