Ich war noch niemals in New York

Udo Jürgens “Ich war noch niemals in New York” in einer Bossa-Version

Bisher zeigte sich Tommy Wirth bei den Eigenarrangements nur als Arrangeur der Gesangsstimmen und als Backgroundsänger. Dieses Mal tritt er selbst ans Solo-Mikrofon und performt Udo Jürgens Klassiker “Ich war noch niemals in New York” als eine Bossa-Nummer.

Ich war noch niemals in New York – Udo Jürgens Bossa-Cover

Komposition von Ich war noch niemals in New York

Die Kinder von Pianist und retrospektiv-Gründer Norbert Ochmann lieben Udo Jürgens Hit und singen ihn bei jeder Autofahrt rauf und runter. Da er den Song eh nicht mehr aus dem Kopf bekam, war es nur folgerichtig, den Song mal durch die “retro-Brille” zu betrachten

Beim Einstudieren von “Ich war noch niemals in New York” war der Band schnell klar, dass der Song am Besten als Bossa Nova funktionierte. Auch Dagmar Kürbis, die für dieses Projekt als Schlagzeugerin gewonnen werden konnte, stimmte dahingehend mit der diesmal kleinen Besetzung, bestehend aus Norbert Ochmann am Piano, Hannes Kirchhof am Kontrabass und Sebastian Kray am Saxophon überein.

Für den Song-Ablauf nahmen sich retrospektiv die Version der Sprotfreunde Stiller als Vorbild. Norbert Ochmann arrangierte den Song um, Tommy Wirth lieferte die Gesangskomposition für den zweistimmigen Background.
Dieses Mal kümmerte sich Nadine Kolley nicht nur um die Beleuchtung, sondern sang auch im Background zusammen mit Olivia Niescior, die bei “Maria (I like it loud)” ihr Debut mit retrospektiv feierte.

Ich war noch niemals in New York im Original

“Ich war noch niemals in New York” wurde 1982 vom österreichischen Sänger Udo Jürgens veröffentlicht, der Text stammt von Michael Kunze. Der Song erschien erstmals als B-Seite auf Udo Jürgens Single “Das wünsch’ ich dir” und auf dem Album “Silberstreifen”. Erst 2001 wurde “Ich war noch niemals in New York” als eigenständige Single herausgebracht. Zu den bekanntesten Coverversionen gehört die von “Sportfreunde Stiller”, die den Song im Rahmen von “MTV Unplugged in New York” mit Udo Jürgens zusammen performten. Udo Jürgens starb am 21. Dezember 2014 mit 80 Jahren.

retrospektiv live im Schlot

retrospektiv sind live am 2. April 2017 in der Kunstfabrik Schlot zu sehen.

Besetzung von Ich war noch niemals in New York

Tommy Wirth – Vocals
Nadine Kolley – Background
Olivia Niescior – Background
Hannes Kirchhof – Double Bass
Dagmar Kürbis – Drums
Sebastian Kray – Saxophone
Norbert Ochmann – Piano

Instrumental Arrangement: Norbert Ochmann
Vocals Arrangement: Tommy Wirth

Recording & Mastering: Johannes Bähler
Lighting: Nadine Kolley
Video: Tommy Wirth

Related Post

Kommentare